OMAS GEGEN RECHTS - Presse Veröffentlichungen Beiträge Artikel

Hinweis für alle Interview-Partner*innen:
Bei allen Interviews immer genau alle Kontaktdaten der Interviewer*innen geben lassen und abspeichern, Fragen, die Euch gestellt werden, vorab klären, Vorab-Versionen der geplanten Publikationen vor Druck oder Sendung einsehen und abgleichen, Belegexemplare/PDF-Dateien/Bilder und Links anfordern und weiterleiten an unsere >>> E-Mail.


Veröffentlichungen:

• (Kreuth) – Mahnwachen gegen Parteitagung. Omas demonstrieren gegen AfD in Kreuth. Die AfD tagt in Kreuth im Hotel zur Post. Der Hotelier sieht’s entspannt und freut sich – der Bürgermeister zeigt sich wenig begeistert. Und die Omas demonstrieren ihren Unmut mit einer Mahnwache. Tegernseerstimme, 16.1.2019

• (Kreuth) – Mahnwache der “Omas gegen Rechts“. Gegen das AfD-Treffen in Kreuth regt sich nun Widerstand. Vertreterinnen der Organisation “Omas gegen Rechts” haben eine Mahnwache vor dem Gasthof in Kreuth angekündigt. Sie wollen dem Wirt einen Brief überreichen mit der Bitte, keine AfD-Tradition im Ort entstehen zu lassen. BR24, 15.1.2019

• (Kandel) – Leserbrief: „Omas gegen Rechts“ schockiert. Pfalz-Express, 15.1.2019

• (Hannover) – Rund 100 “Omas gegen rechts” demonstrueren auf dem Opernplatz. Zahlreiche Demonstranten haben am Sonnabendnachmittag gegen ein Treffen der islamfeindlichen Hagida-Bewegung auf dem Opernplatz protestiert – darunter auch rund 100 Anhängerinnen der frisch gegründeten Gruppe „Omas gegen rechts“. HAZ, 12.1.2019

OMAS GEGEN RECHTS Pforzheim. Foto: Belle
OMAS GEGEN RECHTS Pforzheim. Foto: Belle

• (Enzkreis/Pforzheim) – „Omas gegen Rechts“ jetzt auch in der Region – Mitstreiterinnen gesucht.Sie sind Mütter, Großmütter, lokalpolitisch engagiert, haben ihr Berufsleben als Erzieherinnen der Generation der Zukunft gewidmet – und starten nun mit einem neuen Projekt durch. Elisabeth Vogt (58) und ihre Freundin Ingrid Vogt (67) aus Ispringen wollen für Pforzheim und den Enzkreis einen lokalen Ableger der Initiative „Omas gegen Rechts“ gründen. Pforzheimer Zeitung, 11.1.2019

• (Wetterau) – Wetterauer Omas protestieren gegen Rechts. Sie wollen, dass ihre Enkel in einem Land ohne Rassismus groß werden: die Demo-Gruppe »Omas gegen Rechts«. Wetterauer Zeitung, 7.1.2019

• (Bremen) – “Omas gegen Rechts” in Bremen. Mit Keksen bewaffnet und Liedern auf den Lippen gehen sie auf die Straße: Die “Omas gegen Rechts” haben ihre ganz eigenen Methoden, um sich gegen Rassismus und Rechtsextrimismus einzusetzen. RTL Nord, 4.1.2019

• (Hannover) – “Ich bin schon total scharf auf meine erste Demo!” – Die Initiative “Omas gegen Rechts” kämpft gegen Ausgrenzung und Rassismus – und will mit der Power der Generation Großmutter Politik machen. Hannoversche Allgemeine Zeitung.

"Ich bin schon total scharf auf meine erste Demo" - Omas gegen Rechts Hannover
“Ich bin schon total scharf auf meine erste Demo” – Omas gegen Rechts Hannover

• (Berlin) – Ist die gute alte Demo wieder da? Ob die „Omas gegen Rechts“ oder die Baumhausbesetzer im Hambacher Forst: 2018 war ein Jahr vieler Proteste. nwzonline.de, 28.12.2018

• (Nagold) – Der Mensch steht für mich im Vordergrund. Die pensionierte Lehrerin Anna Ohnweiler bemerkt einen Rechtsruck in der Gesellschaft. Doch hinnehmen will sie den nicht. Stattdessen hat sie, inspiriert von der österreichischen Bewegung, “Omas gegen Rechts” (OGR) auch in Deutschland gegründet. Schwarzwälder Bote, 28.12.2018

• (Stuttgart) – Initiative “Omas gegen rechts”. Anna Ohnweiler ist Gründerin der „Omas gegen Rechts“-Initiative und möchte die Jungen wachrütteln. In Stuttgart demonstriert sie mit Hunderten gegen eine migrationsfeindliche Kundgebung. DREHSCHEIBE ZDF, 20.12.2018

• (Hannover) – „Omas gegen Rechts“ formieren sich. Sie kämpfen gegen Ausgrenzung und Rassismus: Auch in Hannover formiert sich jetzt eine Gruppe der „Omas gegen Rechts“. HAZ, 16.12.2018

• (Berlin) – Berlins lässigste Antifa. Omas gegen Rechts. Zitty, 14.12.2018

• (München) – Grenzschutz vor der Staatsoper. Hunderte fordern den Rücktritt von Horst Seehofer und wollen rechte Rhetorik in die Schranken weisen. Süddeutsche Zeitung, 9.12.2018

OMAS GEGEN RECHTS auf der Demo "Heimat statt Ausgrenzung". Foto: Stephan Rumpf, SZ
OMAS GEGEN RECHTS auf der Demo “Heimat statt Ausgrenzung”. Foto: Stephan Rumpf, SZ

• (München) – “Heimat statt Ausgrenzung”. Hunderte fordern Rücktritt von Horst Seehofer. München hat ein Jahr voller Proteste hinter sich – trotzdem kommen auch am Samstag ein paar Hundert zusammen, um gegen die Politik des Bundesinnenministers zu demonstrieren. Auch wieder mit dabei vor der Staatsoper: Omas gegen Rechts. Süddeutsche Zeitung, 8.12.2018

• (Stuttgart) – Hunderte Polizisten sichern AfD-Demo.  (Oma Anna Ohnweiler auf dem Titelbild). Stuttgarter Nachrichten, 8.12.2018

Anna Ohnweiler - Wunderbare One-Oma-Demo in Stuttgart
Anna Ohnweiler – Wunderbare One-Oma-Demo in Stuttgart

• Sie, die wissen, was die Rechten anrichten. In ganz Deutschland engagieren sich die “Omas gegen Rechts” gegen die Rechte Szene. Weserkurier, 5.12.2018

• “Omas gegen Rechts“: Der Aufstand der Grauen. Kieler Nachrichten 1.12.2018

• Frau TV berichtet über die “Omas gegen Rechts”. Omas, macht euch stark! – “Oma, wo warst Du eigentlich, als die Demokratie verloren ging?” – WDR, 29.11.2018

• (Bremen) – Omas gegen Rechts. Der graue Block. Die Omas gegen rechts haben alles, was der derzeit diskursangebenden Linken fehlt: Humor, Selbstironie, Herz und eine Leichtigkeit des Seins. Die Welt, 17.11.2018

OMAS GEGEN RECHTS - Der graue Block. Die Welt.
OMAS GEGEN RECHTS – Der graue Block. Die Welt.

• “Omas gegen Rechts“: Rollator, Rollstuhl – und Revolte! da hogn, 16.11.2018

• (Bayern) – Wiener Wut. Zum einjährigen Bestehen der OMAS GEGEN RECHTS in Österreich. Süddeutsche Zeitung, 14.11.2018.

Ansicht – Download – PDF:

 

• (Stuttgart) – Mützen, Buttons, keine Furcht. Seit fast zwei Jahren gehen die “Omas gegen Rechts” in Österreich auf die Straße und kämpfen gegen die FPÖ. Damit ihre Enkelkinder eine gute Zukunft haben. Mittlerweile bringen sich auch Großmütter in Deutschland in Stellung. taz/Kontextwochenzeitung, 14.11.2018

• (München) – Private Stolpersteine. “Der Künstler Gunter Deming verlegt auf privatem Grund in München 32 neue Stolpersteine. Wir begleiten ihn und erzählen, warum den Eigentümern die Stolpersteine auf ihrem Grund wichtig sind. Auf öffentlichem Boden sind sie ja in München verboten”. ARD-Mediathek, 12.11.2018

• (Bielefeld) – Ute Sattler und Anne Pape von der Initiative “Omas gegen Rechts“: “Wir protestieren gegen Ewiggestrige, damit unsere Kinder und Enkelkinder auch zukünftig in Freiheit leben können”. NW-de, 12.11.2018

• (München) – Tausende bei Anti-AfD-Kundgebung in München. Vor der Bühne waren auch die “Omas gegen Rechts”. Süddeutsche Zeitung, 5.11.2018

München leuchtet 2018 #wehretdenanfängen #omasgegenrechts
München leuchtet 2018 #wehretdenanfängen #omasgegenrechts

 

• (Kandel) – Omas gegen Rechts erhalten Verstärkung. Rheinpfalz, 5.11.2018

• (Kandel) –  Rentner-Demo gegen Rechtsruck. Mit Transparenten und Gehhilfen demonstrieren die „Kandler Omas” gegen Rechtsruck. BILD, 4.11.2018

• (Karlsruhe) – “Omas gegen Rechts“-Treffen in Karlsruhe. 3.11.2018

OGR Treffen in Karlsruhe November 2018
OGR Treffen in Karlsruhe November 2018

• (Kandel) – Omas in Kandel planen Rollatorblockade gegen Rechts. nw.de, 2.11.2018

• (Kandel) – “Kandler Omas gegen Rechts” planen Rollatorblockade. Rheinpfalz, 31.10.2018

• (Kandel) – Omas gehen auf die Straße. Germersheimer Rundschau, Printausgabe, 31.10.2018.

Omas gehen auf die Straße. Germersheimer Rundschau, Printausgabe, 31.10.2018
Omas gehen auf die Straße. Germersheimer Rundschau, Printausgabe, 31.10.2018

• (Giessen) – Protest: Auch in Gießen zeigen die “Omas gegen Rechts” Flagge, Giessener Anzeiger, 26.10.2018

• (Giessen) – Aktive Großmütter. Gießener “Omas gegen Rechts”: Bloss nicht weggucken. Giessener-Allgemeine, 26.10.2018

• (Frankfurt) – Alt aber nicht stumm. “Omas gegen rechts” kämpfen für den Erhalt der Demokratie. Fokus online, 25.10.2018

• Gerechtigkeit. Mit diesen Omas sollten sich Rechte und prügelnde Polizisten nicht anlegen. bento, 23.10.2018

• (Hamburg) – Mega-Demo. Liebesparade gegen Rassismus. “Sogar die Stones waren zu hören – vom Begleitfahrzeug der gut gelaunten „Omas gegen rechts“ ertönte Mick Jagger.”Mopo, 21.10.2018

• (Hessen) –  “Omas gegen Rechts” protestieren gegen rechte Hetze. Statement im Beitrag: “Omas gegen Rechts sind radikal höflich”. RTL, rtlnext, 19.10.2018

• (Freiburg) – Freiburger “Omas gegen Rechts” starten durch. Badische Zeitung, 18.10.2018.

• (Freiburg) – Drei Fragen an Gerda Liebner, die Gründerin der “Omas gegen Rechts” in Freiburg. Badische Zeitung, 7.10.2018.

• (Salzburg) – So hart ging die Polizei gegen die Demo beim EU-Gipfel in Salzburg vor. Die “Omas gegen rechts” beruhigten kurzzeitig die Lage. Andere deutsche Aktivistinnen steckte die bayerische Polizei noch vor der Demo in Vorbeugehaft. VICE, 21.9.2018

• (Salzburg) – “Der grüne EU Abgeordnete Michel Reimon wurde beim Versuch Ausschreitungen zu verhindern im Gesicht von einem Schlagstock getroffen. In weiterer Folge gelang es den “Omas gegen rechts” die Situation weiter zu beruhigen und die Demonstration wurde friedlich fortgesetzt.” – derStandard.at, 21.9.2018

• (München) – Grossdemonstration “Jetzt gilt’s” in München. Süddeutsche.de, 3.10.2018.

“Wir Omas haben die Pflicht, uns gegen den Mob zu stellen”. Printausabe der BRIGITTE, Oktober 2018, Seite 18, 23/2018.

"Wir Omas haben die Pflicht, uns gegen den Mob zu stellen." - Printausgabe der BRIGITTE, Oktober 2018
“Wir Omas haben die Pflicht, uns gegen den Mob zu stellen.” – Printausgabe der BRIGITTE, Oktober 2018

• (Dachau) – 2000 Dachauer gegen die AfD. “Auch die “Omas gegen Rechts” marschieren mit, eine Initiative, die sich auf Facebook zusammengefunden hat, wie Maresa Jung erklärt. “Unsere Generation engagiert sich – für unsere Kinder und Enkel.” Süddeutsche Zeitung, 9.9.2018

• (Frankfurt) – Viele Menschen kommen zur Kundgebung gegen Rechts. “Auch zahlreiche Vereine oder Organisationen waren ebenfalls vor Ort, beispielsweise die „Omas gegen Rechts“: „Wir sind aktiv und laut für Demokratie und gegen Rassismus“, so Dr. Ingeborg Lickteig von den „Omas gegen Rechts“. Frankfurter Neue Presse, 5.9.2018

• (München) – NPD-Kundgebung am Marienplatz. Ein knappes Dutzend Rechte trifft auf 300 Gegendemonstranten. Es dominierten die “Omas gegen Rechts”Süddeutsche Zeitung, 2.9.2018

• Motto “Stopp den Mob!” Hunderte demonstrieren vor Sachsens Landesvertretung. “Sie trugen Transparente mit der Aufschrift “Sachsen. Stopp den Mob”, “say no to racism”, “Omas gegen Rechts” oder “Rechte Hetze konsequent bestrafen”. rbb24, 31.8.2018

Österreichs “Omas gegen Rechts”. Deutsche Welle, 29.8.2018

Las abuelas alemanas se movilizan contra la ultraderecha. El Espanol, 28.8.2018

• Tausende gegen Faschisten-Aufmarsch. „Omas gegen rechts“ waren vertreten, Anwohnerinitiativen und viele Jugendliche. Rote Fahne News, 21.8.2018

• Protest nach Wiener Vorbild. „Omas gegen Rechts“: Eine neue Initiative demonstriert auf dem Wochenmarkt von Neu-Isenburg gegen Rechtspopulismus. Frankfurter Rundschau, 19.8.2018

Überparteiliche Initiative. Omas gegen Rechts: Kampfeslust beim Kaffeekranz. Frankfurter neue Presse, 17.8.2018

• (Neu-Isenburg) – Neu-Isenburg. Jeden Samstag geht es gegen rassistische Hetze. Eine neue Initiative will auf dem Neu-Isenburger Wochenmarkt Zeichen gegen rechte Hetze setzen. Am Samstag treten dort die „Omas gegen rechts“ erstmals auf. Frankfurter Rundschau, 17.8.2018

Österreich: “Omas gegen Rechts”. ARD-Mediathek, 5.8.2018

Österreich: “Omas gegen Rechts”. Europamagazin/ARD, 5.8.2018

Omas gegen Rechts. Kreative Österreicherinnen touren durchs Land. Berliner Zeitung, 4.7.2018

Omas mit Strickmützen sagen Neonazis den Kampf an. Sie wollen nicht länger zusehen, wie Hass uns Rassismus in ihrem Land zunehmen. In Österreich haben Seniorinnen die Initiative “Omas gegen rechts” gegründet – und sie lässt gleich mal etwas von sich hören… WIZE life, 29.03.2018

Um die Jugend wieder zu politisieren. “Omas gegen Rechts” organisieren Protestaktionen. Weser Kurier, 15.6.2018

Österreich: “Omas gegen Rechts”, Wir wollen eine bessere Zukunft für unsere Enkel. ARD Wien, 28.6.2018

Widerstand in Österreich. Bündnis gegen die Tradition des Wegschauens. Deutschlandfunk, 18.6.2018

• (Berlin) – Die Macht der Bilder. Der große, bunte Protest gegen die AfD-Demonstration in Berlin war ein voller Erfolg. Das zeigt, wie gestrig die Wutbürger-Bewegung ist. taz, 27.5.2018

• Wir sind Omas und wollen alle Rechtsextremen aus Europa vertreiben. “Wir sind selbstbewusste, alte Frauen, mit denen keiner rechnet.” Huffingtonpost, 6.3.2018

Omas gegen Rechts – Fotostecke. Ein paar Fotos unserer Lieblingsteilnehmerinnen der Großdemo gegen Österreichs neue Regierung. VICE, 15.1.2018

Zehntausende demonstrieren gegen Regierung. Dabei waren die “Omas gegen Rechts” … . Spiegel online, 13.1.2018